↑ Zurück zu Krankenbeförderung

Seite drucken

Gesetzliche Zuzahlung

Wie bei Ihrem Arzt, in Form der Praxisgebühr, oder bei Ihrem Apotheker, so müssen Sie auch bei einer Krankenbeförderung einen Eigenanteil bezahlen.

Dieser beträgt maximal 10% der Fahrtkosten, mindestens jedoch € 5,- und höchstens € 10,- pro Fahrt.

Wobei es bei Serienfahrten, je nach Krankenkasse, zu einer unterschiedlichen Auslegung bezüglich des Eigenanteils kommt. So gibt es Krankenkassen die für jede Fahrt, sogar Hin- und Rückfahrt, jeweils einen Eigenanteil erheben und andere, die diesen nur für die erste und die letzte Fahrt fordern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.taxi-holl.de/krankenbefoerderung/gesetzliche-zuzahlung